NOTHING TWICE on Tour
Sep
10
7:00 nachm.19:00

NOTHING TWICE on Tour

Dieses Jahr bin ich echt viel unterwegs! Wie sehr ich mich freue, ICH LIEB DICH und NOTHING TWICE auch auf anderen Bühnen zu spielen als auf der unseren. Los gehts mit NOTHING TWICE - EIN STÜCK HIP HOP FÜR DIE BÜHNE in Nürnberg auf dem Festival LICHTBLICKE, wo wir am 15. und 16. Oktober drei Vorstellungen spielen. Dann gehts weiter nach Stuttgart zu MADE IN GERMANY, wo ihr uns am 14. November sehen könnt. Alle weiteren Infos findet ihr auf den verlinkten Webseiten der Festivals und dort könnt ihr auch Tickets kaufen. Ich freu mich, wenn ihr in der Gegend seid! Auch mit ICH LIEB DICH sind wir 2020 unterwegs. Wahrscheinlich kommen wir mit dieser meiner Lieblingsinszenierung sogar nach Eupen in meine Heimatstadt. Voraussichtlich Ende März 2020. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Foto (c) Fabian Frinzel

Veranstaltung ansehen →
Unterwegs mit der Angst in Paderborn
Sep
7
7:00 nachm.19:00

Unterwegs mit der Angst in Paderborn

Kennt ihr das? Die Angst komplett zu versagen und euch gleichzeitig vollständig alleine damit zu fühlen? So ging es mir am 07. September vor dem Konzert in Paderborn, ich war so unglaublich nervös und konnte mich nicht beruhigen, habe es nicht geschafft mich auf den Boden herunter zu holen, sondern war gefangen in meinem Film, der mir immer und immer wieder abspielte, was alles schief gehen könnte. Mein eigenes Scheitern in den schillerndsten Farben vor Augen, bekam ich Panik vor allem Möglichen. Dass mir nichts einfällt, worüber ich mit den Menschen sprechen kann, dass ich überhauptnichts zu sagen habe, dass ich meine Liedtexte vergesse, dass die Menschen im Publikum über mich deswegen urteilen, dass ich nicht angenommen werde mit dem, was ich mache und wie ich bin. Ich habe mich selber bis zu Beginn der Show wieder und wieder fertig gemacht und bin stark verunsichert und mit rasendem Herzen auf die Bühne gegangen.
Und mein Puls hatte sich auch noch nach der Pause nicht beruhigt, erst als das Konzert schon fast zu Ende war und die Stimmung im großen Haus des Theater Paderborns richtig kochte, als die Menschen stehend uns beklatschten und ZUGABE riefen, habe ich durchatmen können und gefühlt "Wow, das habe ich richtig gut gemacht! Du hast es überstanden Anne und mehr als das. Du hast einen souveränen Eindruck gemacht, warst witzig und locker und hast ein paar Lieder so entspannt und zart gesungen wie nie."
Manchmal frage ich mich vor einem solchen Konzert, warum ich mir das immer und immer wieder antue und wenn ich heute diese Fotos von gestern sehe und an die Gespräche hinterher denke, weiß ich warum.

Danke Paderborn! Wir kommen wieder!

Fotos von dem fantastischen (c) Bernd Radtke

Veranstaltung ansehen →
Schwabinger Gisela und die Traumstadt
Jun
26
7:00 nachm.19:00

Schwabinger Gisela und die Traumstadt

Traumstadt und Schauburg präsentieren:

Anne Bontemps mit den Chansons der Gisela begleitet von Julia Pfänder, Milica Dimitrijevic und Evi Keglmaier, die außerdem ihr Debüt-Album „Keglmaier“ vorstellt. Die Malerin Ly Ngyuen zusammen mit den elektronischen Sounds von Essika und Alma. Die Lyrikerin Anna Münkel. Benedetta Musso und Armando Arens vom Bayerischen Juniorballet unterstützt von der Ballettstiftung Heinz Bosl. Und den Bürgermeister der Traumstadt Christian Ude.

Es laden ein, der Traumstadt-Bürgermeister Christian Ude, der Verein „Traumstadt Schwabingen“, der Seerosenkreis München und die Schauburg.

Veranstaltung ansehen →
ELA FLIEGT AUF
Jun
22
8:00 nachm.20:00

ELA FLIEGT AUF

Tatatata! Wir haben es geschafft!. Unsere Premiere von ELA FLIEGT AUF ist gespielt. Das Stück von Maja Das Gupta hatte am Samstag, den 22. Juni an der Schauburg München Premiere und es war nicht nur eine Deutschlandpremiere sondern überhaupt eine Uraufführung. Es ist ein wunderbarer, wilder Roadtrip geworden mit ganz viel Spielfreude, selbstgemachtem, live von uns gespieltem Soundtrack und viel viel Witz. Wir haben unglaublich viel Spaß und wir hoffen, dass ihr das beim Zuschauen auch haben werdet. Kommt vorbei und macht euch selbst ein Bild. Ab 22. Juni bei uns in München. Hier geht´s zur Webseite des Theaters

Regie: Grete Pagan / Musik: David Pagan / Bühne und Kostüm: David Hohmann / Dramaturgie: Anne Richter

Es spielen: David Benito Garcia als Mitja, Helene Schmitt als die dicke Frau, Janosch Fries als der Polizist, Denise Hasler als Ela und Anne Bontemps als Mira. Außerdem MItglieder des Kreativlabor der Pfennigparade München

Foto (c) Ingo Susemihl

Veranstaltung ansehen →
LIVE AUF DEM CORSO LEOPOLD
Mai
25
7:00 nachm.19:00

LIVE AUF DEM CORSO LEOPOLD

Endlich ist es soweit! Ich singe mein erstes Konzert in München und das auch noch auf einem der größten Straßenfeste Münchens. Was für eine Freude! Eingeladen wurde ich von der bezaubernden Brigitta Rambeck, die mich ebenfalls für einen anderen Chansons-Abend verpflichtet hat, aber dazu ein ander Mal mehr. Jetzt möchte ich euch ganz herzlich einladen, mich in Begleitung von Frederic Hollay, einem erfahrenen und in München und Umgebung sehr bekannten Pianisten, auf der Bühne der Schwabinger, zwischen Hohenzollernplatz und Kaiserstraße (direkt vor der Buchhandlung Lehmkuhl) zu hören. Das ganze findet statt am Samstag, den 25. Mai 2019 um 19 Uhr und unser Programm dauert circa eine Stunde. Ich werde aussschließlich Piaf-Lieder singen und zwischen den Chansons ein bisschen Hintergrundwissen in Sachen französischer Musikgeschichte geben und euch ein bisschen etwas über den Inhalt der Chansons erzählen. Ich freu mich auf euch! Hier geht´s zur Veranstaltungs-Webseite

Foto (c) Bernd Radtke

Veranstaltung ansehen →
ICH LIEB DICH ist bestes Kindertheaterstück 2019
Mai
18
5:00 nachm.17:00

ICH LIEB DICH ist bestes Kindertheaterstück 2019

JAAAAAA! We did it!!! —— > Kristo Šagor gewinnt den KinderStückePreis 2019!

Autor Kristo Šagor wird für sein Stück „Ich lieb dich“ in der Inszenierung der Schauburg München mit dem Mülheimer KinderStückePreis 2019 ausgezeichnet.

Nach zweistündiger, kontroverser Debatte stimmten zwei Jury-Mitglieder für Kristo Šagors „Ich lieb dich“, die dritte Stimme ging an Katja Hensels „Haydi! Heimat!“.
In der Begründung der Jury hieß es, das Stück liefere verblüffende wie berührende Bilder für Liebe und deren Vergänglichkeit. Sie betonte die thematische Universalität und die federnde Leichtigkeit des Textes. Das Stück mit seinen zahlreichen Ebenen und Figuren sei zudem ein „Schauspielerfesttag und damit auch ein Zuschauerfesttag“.

Und damit haben sie vollkommen Recht, denn es ist wirklich ein Fest, diesen Text zu spielen. Das ganze Team der Schauburg ist ganz aus dem Häuschen und David und ich sehr glücklich, dass ausgerechnet ein Stück über die Liebe so viel Aufmerksamkeit bekommt und noch dazu durften wir die Uraufführung spielen. Danke auch an Ulrike Günther und Andreas Strasser, die so tolle Regie und Ausstattungs-Arbeit geleistet haben und auch Anne Richter, die die Idee hatte und sie in die Welt gebracht hat! Ich bin oberglücklich <3

Veranstaltung ansehen →
Unterwegs mit Gero Körner
Mär
23
4:00 nachm.16:00

Unterwegs mit Gero Körner

Letztes Jahr hatte ich das große Glück, dem großartigen Pianisten Gero Körner zu begegnen. Er hat mich eingeladen zu sich in die Eifel und wir haben dort ein kleines feines Konzert geben dürfen - nur zu zweit. Gero und ich. Chansons auf deutsch und französisch, von Piaf über Knef und Dietrich, ein Potpourri aus Liedern der alten Zeiten, traurig bis humorvoll, in einem kleinen Saal in Einruhr am Ruhrsee mit ca. 100 Menschen, die uns zugehört haben. Das war toll und ich habe seither immer gehofft, dass es bald wieder eine Möglichkeit für uns beide gibt, zusammen zu kommen. Und jetzt ist es endlich wieder soweit. Wir geben ein Konzert in kleiner Runde, leider dieses Mal nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, weil wir privat eingeladen wurden. Aber ich möchte diese Gelegenheit nutzen euch trotzdem davon zu erzählen, weil ich glaube, dass dieses Konzert der Anfang von etwas sehr schönem werden kann.

Wenn Sie selbst Interesse haben, uns zu Ihnen einzuladen, sei es für Firmenfeste, Geburtstage, Hochzeiten oder Empfang - wie auch immer wir Ihre Veranstaltung begleiten können - fragen Sie bei mir nach, wir finden einen schönen Rahmen. Gerne lassen wir uns auch von Ihnen einladen, wenn Sie uns einen Raum zur Verfügung stellen möchten.

Das nächste Konzert wird im Quartett sein, dh. Gesang,Piano,Kontrabass und Akkordeon, aber wir können uns beliebig an die Gegebenheiten anpassen, je nach dem wieviel Platz vorhanden ist oder wie das Budget des Veranstalters aussieht.

Weiter Informationen über Gero Körner finden Sie hier

Veranstaltung ansehen →